• +49 (0)361 262 530
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TBV

TBV

Freitag, 07 Januar 2022 16:53

Bauerninfo Schwein 01/2022

Stichtagsmeldung an die Tierseuchenkasse

Nach Tiergesundheitsgesetz sowie landesrechtlichen Vorschriften ist jeder Tierhalter verpflichtet, seinen Tierbestand an die Tierseuchenkasse zu melden. In der Regel muss das im Januar erfolgen. Für Details bitte bei der zuständigen Tierseuchenkasse erkundigen.......

 

Montag, 03 Januar 2022 18:13

Bauerninfo Energie 12/2021

BLE veröffentlicht Eigenerklärung zur Nachhaltigkeit

Am 16. Dezember wurde eine neue Version der Eigenerklärung hochgeladen, bei der Fehler behoben wurden. Darauf weist der Fachverband Biogas (FvB) in seiner aktuellen Mitgliederinformation hin. Wesentliche Änderung ist, dass kein Datum mehr vom Antragsteller einzutragen ist. Die Übergangsregelung gilt nach dem Verständnis des FvB (und auch des DBV) damit automatisch bis zu dem Zeitpunkt, an......

Mittwoch, 22 Dezember 2021 16:45

Bauerninfo Schwein 51/2021

QS-Checklisten zur Eigenkontrolle

Wie die QS GmbH mitteilt, stehen ab sofort tierhaltenden Betrieben im QS-System die aktualisierten Checklisten zur Eigenkontrolle für das kommende Jahr zur Verfügung. Diese Arbeitshilfen können für die Dokumentation der Eigenkontrolle genutzt werden, die von QS mindestens einmal im Kalenderjahr durchgeführt.....

Donnerstag, 16 Dezember 2021 18:22

Bauerninfo Schwein 50/2021

ASP: Frankreich und China unterzeichnen Regionalisierungsabkommen

(AgE) Frankreich kann ab sofort im Fall eines ASP-Ausbruchs weiterhin Schweinefleisch aus nicht betroffenen Regionen nach China exportieren. Hierzu ist gestern im Rahmen des französisch-chinesischen Wirtschafts- und Finanzdialogs ein entsprechendes Regionalisierungsabkommen in Kraft getreten. Laut französischer Regierungsvertreter handelt es sich hierbei um die erste Regionalisierungsvereinbarung, die China nach langwierigen.......

Mittwoch, 08 Dezember 2021 19:59

Bauerninfo Schwein 49/2021

Livestream-Veranstaltung „100.000 Improvac-Tiere“

Gemeinsam hatten es sich die Bauernverbände im Nordwestdeutschen Raum sowie das Netzwerk Sauenhaltung zur Aufgabe gemacht, die Eberimpfung als Alternative zur chirurgischen Kastration praxisreif und marktfähig zu machen. Ziel war es, mindestens 100.000 mit dem Mittel Improvac geimpfte Eber zu vermarkten. Das ist mehr..........

Mittwoch, 01 Dezember 2021 20:38

Bauerninfo Schwein 48/2021

QS-Antibiotikamonitoring an AMG-Novelle angepasst

(QS) Mit Inkrafttreten der 17. Novelle des Arzneimittelgesetzes am 01.11.2021 hat QS sein Antibiotikamonitoring angepasst. Nun muss das exakte Anwendungs- oder Abgabedatum in der staatlichen HIT-Datenbank angegeben werden, so wie es im Arzneimittelanwendungs- und -abgabebeleg genannt ist. Tierhalter, die QS zur Übertragung der Arzneimittelbelege von der QS-Datenbank an die HIT-Datenbank berechtigt haben, müssen hier nichts mehr unternehmen. Mit der sog. Nullmeldung müssen die meldepflichtigen Tierhalter der staatlichen Datenbank auch mitteilen, wenn sie in einem Kalenderhalbjahr keine Antibiotika angewendet haben. Die....... Nullmeldung

Mittwoch, 24 November 2021 20:03

Bauerninfo Schwein 47/2021

Eingeschränkte Schlachtkapazitäten belasten Schlachtschweinemarkt

(AMI) Am Schlachtschweinemarkt ist teilweise von einer kleinen Entspannung die Rede, die Überhänge nehmen regional ab. Zugleich bereitet die Corona-Pandemie aber große Probleme. Immer wieder kommt es zu Einschränkungen oder Schließungen von Schlachtbetrieben. Aktuell ist davon insbesondere Bayern betroffen, wo der Handel an Schwung verloren hat. Entsprechend bleiben die Überhänge weiter groß. Der Handel mit Schweinefleisch lief zuletzt etwas flotter, insbesondere Verarbeitungsfleisch und edlere Teilstücke waren dabei...

Donnerstag, 18 November 2021 08:43

Bauerninfo Energie 11/2021

Ackerstatus 2008: Datenplattform kommt

Der Aufbau einer Online-Plattform, auf derLandwirte, Anlagenbetreiber und Auditorenschnell und unkompliziert den historischen Status der Feldblöcke zum Stichtag 1. Januar2008 abfragen können, schreitet voran. Inzwischenhaben 8 Bundesländer bereits Daten....

Donnerstag, 18 November 2021 08:39

Bauerninfo Schwein 46/2021

Digitale Aktion zur Situation in der Schweinehaltung

Diese Woche wird der DBV gemeinsam mit den Landesbauernverbänden in sozialen Netzwerken auf die existenzbedrohliche Lage der Schweinehalter aufmerksam machen. In Form von Videos äußern sich Schweinehalter aus ganz Deutschland zur Situation auf ihren Betrieben und fordern, dass sich Handel, Verarbeiter und Großverbraucher auf eine Vermarktung von deutschem Schweinefleisch mit einer „5xD – Kennzeichnung“, von der.......

Donnerstag, 11 November 2021 12:24

Bauerninfo Schwein 45/2021

Schlachtschweinemarkt bleibt angespannt

(AMI) – Die Überhänge an schlachtreifen Schweinen scheinen hier und da zwar etwas kleiner zu werden, das Angebot fällt aber weiterhin groß aus. Einzig im Süden belebt sich der Handel teilweise, dennoch bleibt die Lage auch dort angespannt. Problematisch sind dabei die eingeschränkten Schlachtkapazitäten, immer wieder wird von Abbestellungen aufgrund der Corona-Pandemie berichtet..........

Der Handel mit Schweinefleisch

Thüringer Bauernverband e.V.
Alfred-Hess-Straße 8
99094 Erfurt

  Tel.: +49 (0)361 262 530
  Fax: +49 (0)361 262 532 25
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt
1000 Zeichen noch.
Noch kein Zugang? Mitglied werden!

Anmeldung