• +49 (361) - 26 25 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schäferei & Wolf

Schäferei & Wolf

Der Wolf ist zurück in Thüringen. Seine Rückkehr stellt für Weidetiere wie Schafe und Ziegen eine große Gefahr dar. Die Risse und die erhöhten Aufwendungen zur Sicherung der Tierbestände gefährden die Existenz vieler Thüringer Weidetierhalterinnen und -halter. Ohne Weidetiere wird auch die Pflege ökologisch hochwertiger Offenlandflächen infrage gestellt.

Durch die Richtlinie Wolf/Luchs können Weidetierhalterinnen und -halter Fördermittel erhalten, um ihre Herden mit wolfssicheren Zäunen zu schützen. So wird u.a. die Anschaffung von Herdenschutzhunden zu 100 Prozent gefördert. Wenn es bei Wolfsübergriffen zu Schäden an Nutztieren kommt, werden Billigkeitsleistungen gewährt. 

In dieser Rubrik werden Informationen zu den Förderrichtlinien zusammengetragen, aber auch zu Themen, die die Weidetierhaltung betreffen.

Ansprechpartner

Thüringer Bauernverband
Zum Fachausschuss:

Aktuelles zum Thema Schäferei & Wolf

Alle Themen

Agrarförderung

Gewässerschutz

Klima- & Artenschutz

Ökologischer Landbau

Tierhaltung & Tierwohl

Agrarpolitik

Ausbildung

Marktfrucht & Futterbau

Schäferei & Wolf

Agrarrecht

Düngung & Rote Gebiete

Milchwirtschaft

Sozialpolitik & -recht

Agrarstruktur­gesetz

Erneuerbare
Energien

Netzausbau & Entschädigung

Tierseuchen & Tiergesundheit

Thüringer Bauernverband e.V.
Alfred-Hess-Straße 8
99094 Erfurt
  +49 (361) - 26 25 30
  +49 (361) - 26 25 32 25
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt
1000 Zeichen noch.
Noch kein Zugang? Mitglied werden!

Anmeldung