• +49 (361) - 26 25 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Laufende Projekte

Thüringer Bauernverband

GrüneBerufe und das Image der Agrarbranche

Berufswerbung in Thüringen 2021

Das durch den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) unterstützte Projekt (DEIN190050) will durch aktive Verbreitung von Information über die Grünen Berufe zur Nachwuchssicherung und damit zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung und Wettbewerbsfähigkeit landwirtschaftlicher Betriebe beitragen. Ziel ist es, ein realistisches Bild moderner Landwirtschaft zu vermitteln und zugleich möglichst viele Kinder und Jugendliche für eine Ausbildung in den Grünen Berufen zu gewinnen.

Landwirtschaft erFahren am Radring Erfurt

Ausschilderung mit Informationstafeln zu landwirtschaftlichen Themen Umsetzung 2021

Der Radweg „Radring Erfurt“ wird ab 2021 angelegt, ausgeschildert und touristisch beworben. Auf einer Gesamtlänge von 120 Kilometern führt er durch die Landkreise Weimarer Land, Gotha, Ilm-Kreis, Sömmerda sowie die Landeshauptstadt Erfurt.

Die Landwirtschaft stellt einen wichtigen Wirtschaftszweig im Erfurter Becken dar. Oft fehlt in der öffentlichen Wahrnehmung das Verständnis für landwirtschaftliche Tätigkeiten und Produktionsabläufe. Daher möchten der Kreisbauernverband Erfurt-Sömmerda e.V., als Projektträger, und die Partner in der Regionalgeschäftsstelle Mitte (die Kreisbauernverbände Weimarer Land e.V., Gotha e.V. und Ilm-Kreis e.V.) Wissen über die Landwirtschaft in der Region vermitteln. 

Thüringer Bauernverband
Thüringer Bauernverband

ELER LFE Projekt

Strip Till-Kooperation Thüringen

Die Strip Till-Kooperaton Thüringen wurde im Juni 2020 gegründet und besteht heute aus zwölf Mitgliedern. Dazu gehören Wolfgang Nürnberger als fachlicher Leiter des Projektes, die Fachagentur „Bodenbearbeitung-Saat-Pflanzenschutz“ sowie die U.A.S Umwelt- und Agrarstudien GmbH Jena als Dienstleister,  der Thüringer Bauernverband und acht Thüringer Landwirtschaftsbetriebe als Kooperationspartner: Im Projektzeitraum wird das Streifensaatverfahren auf insgesamt 800 ha (rund 100 ha pro Betrieb) angewendet, um die Anpassung an sich verändernde klimatische Bedingungen in Thüringen zu erleichtern und die umweltverträglicher Strip Till- Produktionsweisen zu etablieren.

ELER LFE Projekt

Trüffelanbau in Thüringen

Thüringen ist Trüffelland. Die sommerwarmen Eichen- und Buchenmischwälder auf den Löß- und Muschelkalkböden zwischen Ilm, Unstrut und Saale ist der natürliche Lebensraum vieler Trüffelspezies, u.a. der unter Gourmets geschätzten Burgundertrüffel. Um wissenschaftliche fundierte Anbauversuche in der Pilzwirtschaft mit verschiedenen Trüffelspezies zum Aufbau einer regionalen Wertschöpfungskette in Thüringen durchzuführen, wurde im Juni 2020 die Kooperation: „Trüffelanbau in Thüringen“ gegründet.

Thüringer Bauernverband
Thüringer Bauernverband

LEADER

Kompetenzen im Verbund – Landwirtschaft zukunftsfähig gestalten

Das Projektvorhaben begleitet den langfristigen Transformationsprozess in welchem sich Landwirtschaft und Gesellschaft befindet. Es zielt auf die langfristige Existenzsicherung der landwirtschaftlichen Betriebe unter der Berücksichtigung sich wandelnder gesellschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen und dient der Planung und Umsetzung von zielgerichteten Kommunikations-, Informations- und Bildungsvorhaben im Saale- Holzland-Kreis und den angrenzenden Landkreisen.

Lernort Bauernhof

Lernort Bauernhof Thüringen

Das Projekt "Lernort Bauernhof Thüringen" strebt an Wissenslücken im Bereich der Landwirtschaft zu schließen. Heranwachsende in Kitas und allgemeinbildenden Schulen erhalten die Möglichkeit im Rahmen von Besuchen einen Blick auf die Arbeit von Thüringer Landwirtinnen und Landwirten, deren Nutztiere und Maschinen zu werfen. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen einen unmittelbaren und realistischen Blick auf die heutige Landwirtschaft zu ermöglichen.

Thüringer Bauernverband
Thüringer Bauernverband

Gemeinsam für mehr Artenvielfalt

Wir machen, dass es summt und brummt

In Kooperation mit insgesamt 20 Schulen und Kindergärten im Freistaat startet der Thüringer Bauernverband (TBV) derzeit eine Aktion, um die Bedeutung und den Nutzen von Blühflächen zum Schutz heimischer Insektenarten aufzuzeigen.
Unter dem Motto „Wir machen, dass es summt und brummt“ legen die Kinder und Jugendlichen zusammen mit Landwirten und Imkern gemeinsam Blühstreifen an, in denen zahlreiche Insekten einen Lebensraum finden können. Hierbei werden regionale Blühmischungen in den Schulgarten oder in Blumenrabatten o.Ä. eingesät. Parallel dazu bauen die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe der Landwirte und Imker Insekten- und Bienenhotels, die dann auf dem Schulgelände ihren Platz finden.

Abgeschlossene Projekte

Thüringer Bauernverband

BUGA 2021

Mitmachaustellung „Coole Grüne Berufe“

Das durch den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) unterstützte Projekt will durch aktive Verbreitung von Information über die Grünen Berufe zur Nachwuchssicherung und damit zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung und Wettbewerbsfähigkeit landwirtschaftlicher Betriebe beitragen.

Ziel der Mitmachausstellung ist es, insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene auf das vielfältige Berufsfeld aufmerksam zu machen und zu einer grünen Ausbildung anzuspornen. Zugleich soll ein realistisches Bild moderner Landwirtschaft vermittelt werden.

Thüringer Bauernverband e.V.
Alfred-Hess-Straße 8
99094 Erfurt
  +49 (361) - 26 25 30
  +49 (361) - 26 25 32 25
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt
1000 Zeichen noch.
Noch kein Zugang? Mitglied werden!

Anmeldung