• +49 (361) - 26 25 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ausbildung

Ausbildung (17)

Am 12. Oktober eröffnete Fachschulleiter Jens Hoffmann an der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda feierlich das neue Schuljahr. In diesem Jahr beginnen 28 Fachschülerinnen und Fachschüler in der Fachrichtung Landwirtschaft eine zweijährige Fortbildung mit dem Ziel, sich zum/r „Staatlich geprüften Agrarbetriebswirt/in“ zu qualifizieren. In seinem Grußwort appellierte Udo Große, Vizepräsident des TBV, an die Nutzung der Fortbildung, um den Bedarf an nachrückenden Führungskräften in den Betrieben zu erfüllen. Nicht nur fachlicher Zugewinn sei zu erwarten, auch können im persönlichen Umfeld geknüpfte Verbindungen über eine lange Zeit ihres Berufslebens und manchmal darüber hinaus bereichernd wirken. Den feierlichen Rahmen nutzte Susanna Karawanskij, Ministerin…
Am 29. und 30. September nutzten rund 11.500 Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich auf dem „Forum Berufsstart“ der Erfurter Industrie- und Handelskammer (IHK) über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.   Schülerinnen und Schüler ermöglichte ein Besuch auf der größten Berufsorientierungsmesse Mitteldeutschlands, sich einen Überblick über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten verschaffen. Insgesamt präsentieren sich auf dem Gelände der Messe Erfurt 137 Aussteller freie Ausbildungs- und Arbeitsplätze, Studiengänge und Praktika. Neben Unternehmen und Verbänden, Dienstleistern und Handwerkern waren auch Hochschulen und öffentliche Einrichtungen vertreten. Auch der Thüringer Bauernverband (TBV) hat zusammen mit der Landjugend Thüringen die Chance genutzt, um vor Ort für eine Ausbildung…
Über 100 Aussteller warben am Sonnabend, den 25.September, im Kunst- und Kulturzentrum in Gera um die Gunst der Schülerinnen und Schüler. Laut Bundesagentur für Arbeit sind in der Region noch 1.000 Lehrstellen nicht besetzt, Tendenz steigend. Der branchenübergreifende Wettstreit um Auszubildende, insbesondere die „Guten“, ist in vollem Gang. In diesem Sinne motivierte Julian Vonarb (Oberbürgermeister Gera) in seiner Begrüßungsrede die Unternehmen zu zielgerichteten Aktivitäten und Gesprächen. Der Bauernverband Gera/Greiz und die Regionalgeschäftstelle Ost warb als berufsständische Vertretung für landwirtschaftliche bzw. Grüne Berufe. Der Stand verzeichnete eine sehr gute Resonanz. Die Broschüre „Ausbildung in Grün“ des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und…
Am 23. September wurden in der Rhönlandscheune Dermbach die Zeugnisse an 25 von 34 Facharbeiterinnen und Facharbeiter in den Ausbildungsberufen der Landwirtschaft und des Gartenbaus feierlich übergeben. Erstmals hat für die Zweigstellen Gotha, Wartburgkreis und Hildburghausen, des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum, eine gemeinsame Festveranstaltung für die Zeugnisübergabe in den Grünen Berufen stattgefunden. Die Grußworte hielten Toralf Hildebrandt, Vorsitzender des Kreisbauernverband Gotha, Bernd Apfel, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Eisenach-Bad Salzungen und Silvio Reimann, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Südthüringen. Das Grußwort für die Berufe des Gartenbaus hielt Kerstin Schmidt, Fachverband Garten-/Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen. Alle brachten auf ihre Weise die Wichtigkeit der…
Am 23. Septemeber versammelten sich in der Domäne Groschwitz auf Einladung der Ausbildungsberatung in Rudolstadt Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Abschlussprüfung in den grünen Berufen sowie Vertreter von Ausbildungsbetrieben. In den Grußworten der Gäste des Landratsamtes, der tangierenden Kreisbauernverbände, der Prüfungsausschüsse sowie der Berufsschule in Rudolstadt wurde allen Ausbildungsbeteiligten Anerkennung gezollt. Gleichzeitig verwiesen die Rednerinnen und Redner auf die erheblichen Herausforderungen in der Gesellschaft und damit verbunden in der Landwirtschaft. Das gute Zusammenspiel der Bildungsprozesse hat für deren Bewältigung essenzielle Bedeutung. Den Zuständigkeitsbereich betreffend, bestanden von 45 Azubis bestanden 32 (19 Landwirte, drei Tierwirte, 9 Pferdewirte und eine Milchwirtschaftliche Laborantin)…
Am 22. September erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Fachausbildung in den Grünen Berufen der Zweigstelle Sömmerda des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum ihre Facharbeiterzeugnisse. Von 93 Auszubildenden in den Fachrichtungen Landwirt, Tierwirt, Gärtner und Hauswirtschaft hatten 84 die Prüfung bestanden und konnten ihr Zeugnis in Empfang nehmen. Der Vizepräsident des Thüringer Bauernverbandes Dr. Lars Fliege würdigte in seiner Festrede das besondere Engagement der Absolventinnen und Absolventen, stellten die Lehrjahre unter Coronabedingungen mit Homeschooling und digitalem Unterricht doch eine besondere Herausforderung an den eigenen Willen und die Selbstdisziplin dar. Er dankte im Namen des Berufsstandes allen Ausbildungsakteuren, die…
Am 21. September war es wieder so weit: In der RWZ–Kantine in Ebeleben bekamen im Rahmen einer feierlichen Feststunde insgesamt 57 Absolventinnen und Absolventen einer Grünen Berufsausbildung aus Landkreisen Kyffhäuser, Nordhausen, Unstrut/Hainich und Eichsfeld ihre Abschlusszeugnisse überreicht.  Insgesamt erhielten 35 Landwirtinnen und Landwirte, ein Helfer in der Landwirtschaft, vier Gartenbäuerinnen und -bauern sowie 17 Absolventinnen und Absolventen der hauswirtschaftlichen Berufe ihre Abschlusszeugnisse und Berufsurkunden. Die Landwirte Julius Nicklas von der Nicklas Hof GbR in Herbsleben als Jahrgangsbester und Paul Schich (Agrargenossenschaft „Am Ohmberg“) sowie die Tierwirtin Tetiana Opar (Hollenbacher Agrar GmbH Co. KG) wurden für ihre besonderen Leistungen durch die…

Zeugnisübergabe in Gera

Freitag, 17. September 2021
Die Berufsausbildung zum/zur Landwirt/in und zum/zur Tierwirt/in beendeten in diesem Jahr im Einzugsbereich der Zweigstelle des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländliche Raum in Zeulenroda und Großenstein 21 bzw. 7 Auszubildende. In festlichem Ambiente erhielten sie und Prüfungsabsolventen weiterer Berufe am 15. September im CJD Berufsbildungswerk in Gera ihre ersehnten Zeugnisse. Neun junge Fachkräfte im Beruf Landwirt/in und zwei im Beruf Tierwirt/in zeichneten sich durch sehr gute und gute Leistungen aus. Der Berufsstand der regionalen Bauernverbände Altenburg, Gera/Greiz und Saale-Orla würdigte diese Leistungen mit der Übergabe von Gutscheinen und Präsenten. Vielen Dank an alle Bildungsakteure, die mit Engagement die Ausbildung…
Ein neues Ausbildungsjahr für viele Jugendliche hat begonnen und für Sie als Unternehmerin bzw. Unterneher ist es auch jedes Jahr wieder eine Herausforderung, die Jugendlichen gesund und sicher durch diese Zeit zu begleiten. Alle Betriebsangehörigen sind verpflichtet, die Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten. Für die Auszubildenden stellen sich viele Fragen: Worauf muss ich achten, wie muss ich mich verhalten? Unternehmerin und Unternehmer sowie Ausbilderinnen und Ausbilder müssen die Auszubildenden zu Beginn der neuen Tätigkeit im Betrieb einweisen und sie umfassend unterweisen. Gezeigt werden muss: Wie die Arbeit abläuft, wo Fehler passieren können, wo Verletzungsgefahren lauern, was Gesundheisgefährdend sein könnte. Auch wenn die Auszubildenden…
Bitte beachten Sie die nachfolgende Initiative des Vereins der Wirtschaft Thüringens (www.vwt.de), Partner der Landwirtschaft in der Thüringer Allianz für Fachkräftegewinnung, und beteiligen Sie sich in unserem Sinne an der folgenden Initiative. Relativ niedrige Inzidenzen und fortschreitende Impfungen: Corona scheint überstanden, wenn man vor allem der Politik glauben will. Doch in unseren Betrieben herrscht Vorsicht. Zu frisch sind die Erinnerungen an die Probleme, die Corona uns allen brachte und vor allem die Defizite in der schulischen Ausbildung schonungslos offenlegte. Genau diese Defizite und die folgenden Probleme wollen wir nun gründlich analysieren und mit Ihnen diskutieren: Was bedeutet das Arbeiten zwischen Lockdown…
Seite 1 von 2
Thüringer Bauernverband e.V.
Alfred-Hess-Straße 8
99094 Erfurt
  +49 (361) - 26 25 30
  +49 (361) - 26 25 32 25
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt
1000 Zeichen noch.
Noch kein Zugang? Mitglied werden!

Anmeldung